Wertermittler des Vereins nehmen die Arbeit auf


In diesem Jahr musste leider schon recht kurzfristig , unter erschwerten
Bedingungen, die Parzelle 25 geschätzt werden. Die im letzten Jahr vom
Landesverband ausgebildeten Wertermittler Dieter Barner, Gabi Diez und Angela
Spoljar hatten sich direkt bereit erklärt zu unterstützen und die Wertermittlung
durchzuführen. Trotz Corona Auflagen und dem „Start“ in eine neue Tätigkeit haben die Wertermittler einen wirklich super Job erledigt.


Mittlerweile haben Sie schon dritte Parzelle im Jahr 2020 erfolgreich begangen und
bewertet. Sie halten sich dabei an die Wertermittlungsrichtlinien des
Landesverbandes und sind damit fair und unabhängig bei ihrer Bewertung.

Der Verein bedankt sich recht herzlich für das Engagement.
Besonders hervorzuheben ist, dass es keine Selbstverständlichkeit ist die Wertermittlungen im eigenen Verein durchzuführen.