Mitglied werden

„Wer einen Garten hat, lebt schon im Paradies“

Aba Assa

Wen suchen wir?

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Unsere Verein ist sowohl für begeisterte Hobbygärtner mit Hausgarten, wie auch für Pächter einer Parzelle in unserer Gartenanlage eine Bereicherung. Unsere Arbeit der Fachberatung kann aufgrund der doch sehr ähnlichen Herausforderungen und Umsetzungen für beide Bereiche angewandt werden. 

Das Kleingartenwesen ist gemeinnützig und erfüllt wichtige soziale, ökologische und städtebauliche Funktionen. Der Verein als Gemeinschaft ist ein wichtiges Gut, welches wir durch vielfältige Aktionen und gegenseitige Unterstützung pflegen und aufrecht erhalten. Eine aktive Teilnahme am Vereinsleben ist gewünscht und bringt viele schöne Stunden.

Vorteile für jedes Mitglied 

  • Eine gesunde Freizeitbeschäftigung und Erholung für die ganze Familie
  • Leben und Bewirtschaften in der Gemeinschaft eines Kleingartenvereins
  • regelmäßige Fachvorträge zu aktuellen Themen
  • Unterstützung und Beratung durch vereinsinterne und Verbandsfachberater
  • Nutzung von Rahmenvertragskonditionen für Versicherungen (Haftplicht, so wie Feuer-. Einbruch-, Diebstahlversicherungen)

Sie haben einen Hausgarten

  • profitieren Sie von unseren ausgebildeten Vereinsfachberatern
  • die regelmäßig erscheinende Mitgliederzeitschrift „Haus und Garten“ (Auflage 42.000 Exemplare) informiert über aktuelle Trends und Probleme
  • Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit die vereinseigenen Maschinen zu leihen (z.B. Vertikutierer, Bodenfräse, verschiedene Rasenmäher, Bodenwalze, etc.)
  • Regelmäßige Einladungen zu Vereinsveranstaltungen im ebenso interessierte und leidenschaftliche Gärtner kennenzulernen

Sie haben keinen Hausgarten?

  • Mitten in der Natur können Sie so eine Parzelle (ca. 300 qm) mit Laube in unsere Gartenanlage „Eulengreuth“ pachten und so die schönsten Stunden im eigenen Grün verbringen.
  • Der Schutz des Bundes-kleingartengesetzes für Pachtzinsobergrenzen.
  • Setzen Sie sich gerne auf unsere Warteliste für eine verwerdende Kleingartenparzelle
  • Lesen Sie hier wie die Übernahme einer Parzelle funktioniert.

Der Verein

Der Verein ist Pächter des Grundstücks gegenüber der Gemeinde und für die Einhaltung aller Regeln und baulichen Auflagen verantwortlich. Finanziert wird dieser über Mitgliedsbeiträge und Erlöse aus Vereinsfesten. Hierbei ist jeder Verein auf die tatkräftige Unterstützung seiner Mitglieder angewiesen.

Es werden verschiedene Aktivitäten und Aktionen angeboten, darunter Lehrfahrten, Grillabende, Frühschoppen, Fachvorträge und vieles mehr. Jährliche Versammlungen für Mitglieder und Pächter sind die maßgeblichen Entscheidungsgremien.
Der Verein wird ehrenamtlich geführt und verwaltet.

Haben wir Interesse geweckt, so melden Sie sich bitte bei uns.

Vorrangig suchen wir Mitglieder, Pächterinnen und Pächter aus Dettingen unter Teck.
Freuen uns aber für jedes interessierte Neumitglied aus der Region!

Im Umkreis gibt es einige Kleingartenanlagen, so dass fast jede Gemeinde oder Stadt im Umkreis eine Kleingartenanlage bereitstellt. Weitere Informationen über Kleingartenanlage im Umkreis finden Sie auf der Internetseite unseres Bezirksverbandes: Link

Kurze Wege sind im Sinne der Ökologie wünschenswert.

Sollten Sie Interesse haben, so senden Sie bitte eine E-Mail an diez@gartenfreunde-dettingenteck.de Bitte senden Sie uns ihre Adresse, Telefonnummer anschließend melden wir uns bei Ihnen. Schreiben Sie uns gerne ein paar Worte zu Ihnen, so dass wir auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Abstand Sie schon einmal kennenlernen können.